#8 - Die Reise zur 'guten Schule'

Zwölf Studierende, zwölf Tage, sechs Schulen. Um von gelungenen Praxisbeispielen zu lernen, wie ‚gute Schule‘ gestaltet werden kann, reisen (Lehramts-)Studierende aus Berlin zu sechs ausgezeichneten Schulen in Deutschland. Vor Ort erleben sie die Umsetzung verschiedenster Schulkonzepte und setzen sich mit dem eigenen Berufsverständnis auseinander. Vor Reisebeginn haben sie sich ein Semester lang mit wissenschaftlichen Kriterien zur Bewertung ‚guter Schulen‘, qualitativen Beobachtungsmethoden, Fragen der Schulqualität sowie der Schulgestaltung und Innovationsstrategien im Schulbereich auseinandergesetzt. Die Reise haben sie selbstorganisiert: Schulen ausgesucht und kontaktiert, Transport und Übernachtungen arrangiert.

In dieser Audioreportage wird die Reisegruppe von der Planung bis zur Nachbereitung ihres Schul- und Roadtrips durch Deutschland begleitet. Dabei wird beleuchtet, inwiefern das Format ‚Lernreise‘ die Lehramtsausbildung bereichern kann. 

 

 

 

Shownotes

Prinzip Lernreise (ein Tutorial zum Selbermachen)
Deutscher Schulpreis

 

Unsere Podcasts